Was ist schief gelaufen?

Veröffentlicht auf 4. Juni 2014

Hier bin ich wieder,

und was genau ist jetzt schief gelaufen?

Hier die Erklärung:

Da ich arbeitslos war sollte die Bank eigentlich gar nicht erlauben das ich ins minus gehen könnte.

Dadurch dauernd eine Hin und Her Reiserei zwischen Frankfurt und Wien stattfand (was natürlich nicht kostenlos ist) gabs immer wieder einen Abzug am Konto, da ich sowieso dachte wenns null ist dann kann ich eh nicht mehr abheben hab ich halt einfach abgehoben abgehoben abgehoben - ein schwerwiegender Fehler wie sich im Nachhinein herausstellen sollte.

Was ist passiert?

Durch einen bürokratischen Fehler bekam ich in einen Zeitraum von 2 Monaten kein Arbeitslosengeld, dadurch ich geglaubt habe das es bei 0 eh 0 ist und ich dann eh nichts mehr abheben könnte machte ich nie Konto Auszüge und hab auch immer wieder Geld abgehoben, eines Tages war es dann so weit: Kreditlimit überzogen.

Ich war etwas erstaunt, da ich dachte ich könnte gar nicht ins Minus kommen, nun ja also machte ich mir mal einen Kontoauszug da standen dann unfassbare -3500€ drauf.

Ich war erstmals am Boden zerstört, musste mir bei den Eltern auch Geld ausleihen, und konnte die ausstehende Rechnung beim Zahnarzt nicht bezahlen.

Aus Scham rief ich auch nicht an.

Nun ja das ganze dauerte eine Zeit lang bis ich das Arbeitslosengeld überwiesen bekam.

Da ich in der Zwischenzeit meine Telefonnummer geändert habe konnten mich die Assistenten auch nicht erreichen.

Als ich dann endlich das Geld bekam habe ich natürlich sofort die ausstehenden 200€ ausbezahlt, natürlich war man hier sehr böse und kurz davor den Anwalt einzuschalten, natürlich habe ich mich dann so geschämt das ich nicht mehr wieder kam, während dessen hatte meine (Ex) Freundin aufgrund der Schulden mit mir Schluss gemacht, es ist zwar oberflächlich aber aus heutiger Sicht wahrscheinlich das beste was mir passieren konnte.

Nun war erstmal wieder Schluss mit Zahnarzt für die darauffolgenden 2 Jahre, aber auch hier gab es (leider) zahnmedizinische Zwischenfälle die ich im nächsten Blog ansprechen werde.

Liebe Grüße

Fabian

Geschrieben von Fabian

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post